Equipmentdatenbank

equipmentdatabase eqdb

Finde & bewerte 
Erzeuge Ladelisten

eqdb.bvb-verband.com

Letzte Forumeinträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Aufnahmebedingungen

Der BVB achtet auf die berufliche Qualifikation seiner Mitglieder.

 

Ordentliches Mitglied des Vereins kann jede nicht dauerhaft festangestellte, in den Berufsgruppen Kamerabühne und  Beleuchtung tätige Person, mit Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland werden.

Kollegen die ihren Hauptwohnsitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland haben, können außerordentliches Mitglied werden. 

Für die Berufsgruppen
Oberbeleuchter, Lichttechniker, Kamerabühne:

Mitglied kann werden, wer mindestens drei Jahre als Oberbeleuchter, Lichttechniker oder Dollyfahrer gearbeitet hat und für diese Zeit eine ausreichende Anzahl von Produktionen nachweisen kann. 
Referenzen von Oberbeleuchtern / Kamerabühne und Kameraleuten können als Nachweis dafür dienen, dass ein neues Mitglied über die notwendige Berufserfahrung als Voraussetzung für die Aufnahme in den BVB verfügt. Der Vorstand behält sich eine Überprüfung der Referenzen vor.

Für die Berufsgruppen
Beleuchtungsassistent, Kamerabühnenassistent:

Mitglied kann werden, wer ca. 100 Drehtage als Beleuchtungsassistent oder als Kamerabühnenassistent gearbeitet hat.
Referenzen von Oberbeleuchtern und der Kamerabühne können als Nachweis dafür dienen, dass ein neues Mitglied über die grundsätzlichen Berufskenntnisse als Voraussetzung für die Aufnahme in den BVB verfügt.
Der Vorstand behält sich eine Überprüfung der Referenzen vor.

Mitgliedsbeiträge zeigen


blank
      zurück
  E-Mail schicken anrufen 040 - 539 13 28

Fördermitglieder des BVB

Login

Mitglieder finden

Reset

Newsletter

Nutzungsbedingungen
Zur Änderung bitte einloggen.