Befähigungsnachweis für das Bedienen von Kamerakränen (März 2018)

Lade Karte ...

Datum/Zeit
09. 03. 2018 - 11. 03. 2018
Ganztägig

Veranstaltungsort
ARRI Rental, Gripabteilung

Kategorien


Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang
Mindestalter 21 Jahre
Es muss eine körperliche und geistige Eignung bestehen.
Teilnehmen kann, wer mindestens drei Jahre als Kamerabühne oder Kranoperator (-techniker) gearbeitet hat und für diese Zeit eine ausreichende Anzahl von Produktionen nachweisen kann.

Lehrgang und Prüfung
Die Ausbildungsdauer beträgt 2 ½ Tage.
Der Lehrgang wird mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen.

Beginn
14:00h (Fr) / 9:30 (Sa) / 8:30 (So)

Lehrgangsbedingungen
Die Anmeldungen werden die in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
Mit dem Einreichen dieser Anmeldung ist die der Vertrag für den Teilnehmer verbindlich.
Bei einer Verhinderung des Teilnehmers, besteht die Möglichkeit nach Rücksprache mit der Lehrgangsleitung
eine Ersatzperson zu benennen.
Eine Rückerstattung der Seminarkosten ist leider nicht mehr möglich.

Gebühr
Nach Unterschrift und Rücksendung dieser Lehrgangsbedingungen erhält jeder Teilnehmer eine Rechnung.
Der Gesamtbetrag wird mit Erhalt der Rechnung sofort fällig.
Kostenbeteiligung inkl. Prüfung: € 570,00 zzgl. MwSt. Nichtmitglieder zahlen zusätzlich € 30,00 zzgl. ges.
MwSt. für das Anlegen und Verwalten der persönlichen Daten. Bei einer Mitgliedschaft in unserem
Verband, werden diese € 30,00 wieder erstattet.

Der BVB Behält sich vor
• den Programminhalt, bzw. den Ablauf der Schulung zu ändern
• Die Veranstaltung bei zu geringer Anzahl der Teilnehmer zu stornieren

Anmeldung (PDF)