Brief an das Staatsministerium für Kultur und Medien z.Hd. Frau Claudia Roth

Brief an das Staatsministerium für Kultur und Medien z.Hd. Frau Claudia Roth

Am 26.Mai wurde durch die Initiative Fair Film ein Brief zum Thema schlechte Arbeitsbedingungen und Work-Life -Balance der freien Filmschaffenden, von diversen Berufsverbänden der Filmbranche unterzeichnet und Frau Claudia Roth übergeben.

Dieses Schreiben ist leider aus unerklärlichen Gründen nicht rechtzeitig bei unserem Vorstand angekommen, was wir sehr bedauern.

 

Wir, der BVB, unterstützen die Forderungen dieses Schreibens voll und ganz.

Für die Zukunft wünschen wir, dass all diese Punkte möglichst zeitnah umgesetzt werden.

Wir fordern einen gemeinsamen Neustart: 

Bildung und Fortbildung finanziert durch Arbeitgeber und Staat

Arbeitszeiten die ein normales Familienleben ermöglichen

Lohn der den allgemeinen Lebenshaltungskosten angepasst ist

Sicherheit und Schutz am Arbeitsplatz als Selbstverständlichkeit

  

Wir hoffen, dass die Initiative Fair Film die Bedürfnisse und Interessen der Filmschaffenden kontinuierlich im Blick behält.

 

Der Vorstand des BVB

Wir qualifizieren!

Wir qualifizieren!

Am Set werden immer häufiger neben den Hubarbeitsbühnen (Cherrypicker) auch Teleskopstapler eingesetzt. Uns liegt sehr viel daran, dass nur qualifiziertes Personal diese Arbeitsmaschinen bedient.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, haben wir uns entschlossen, unsere Mitglieder finanziell bei der Bedienungsschulung dieser Geräte zu unterstützen.

Der BVB hat zusammen mit der Firma Collé GmbH eine deutschlandweite Vereinbarung abgeschlossen.

Für Mitglieder des BVB bietet uns die Firma Collé GmbH folgendes an:

  • 5% Rabatt auf Wiederholungsunterweisungen
  • 15% Rabatt auf unseren Bedienerschulungen (bitte Mitgliedsnummer angeben bei der Anfrage)
  • Theorie als E-Learning Modul
  • Schulungsdatum für die praktische Bedienerschulung flexibel zu vereinbaren.
  • Bedienerschulungen möglich in einer unseren Schulungszentren: Berlin, Hamburg, Augsburg. Leipzig-Gera, Bremen, Bad Salzuflen und Sittard (Bereich Köln).
  • Gruppengröße: min. 5 Teilnehmer
  • Zertifikate & Fahrerausweis inklusive

Dieses Angebot steht allen BVB-Mitglieder zur Verfügung.

Für unsere Mitglieder haben wir noch ein weiteres Highlight anzubieten:

Jeder Teilnehmer erhält pro Bedienerschulung nach Vorlage des Zertifikats, für Telestapler sowie Hubarbeitsbühnen der Firma Collé vom BVB € 25,00. z.B. bei drei Schulungen á € 25,00 = € 75,00

Hier ein Link zu einer kurzen Präsentation von Collé:

https://www.easy-lms.com/de/colle-safety-training-2022/course-76441

Mitglieder können für weitere Infos eine Mail mit dem Betreff “BEDIENERSCHULUNG” an

Die bekannte info@ Adresse senden.

 

Der Vorstand des BVB

Wir haben Geburtstag!

Wir haben Geburtstag!

Nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ wurde unser Berufsverband im Jahre 1993 gegründet.

In diesem Jahr feiern wir nun unser 30. Verbandsjubiläum.

Dies wurde unter anderem nur möglich durch die langjährige Unterstützung unserer Mitglieder sowie unser Fördermitglieder.

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei allen bedanken, die unseren Berufsverband für wichtig und somit für unverzichtbar halten und freuen und auf viele weitere Jahre zusammen.