Institutionen

Berufsgenossenschaft

Logo BG ETEMFür den Bereich Lichttechnik und Kamerabühne ist die Berufsgenossenschaft (BG) Elektrro Textil und Feinmechanik zuständig.

Sie ist für die Unfallprävention, Rehabilitation und Entschädigung zuständig.

Seit 1.1.2008 ist die BG zusammengeschlossen mit der BGFE und TBBG.


Gewerkschaft

Logo connexxver.di, die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, bietet Medienschaffenden in privatem Rundfunk, Film, AV-Produktion und Internet mit connexx.av Betreuung und Interessenvertretung an.

 


Produzentenallianz

LOgo Produzenten-AllianzProduktionsunternehmen, die im Arbeitgeberverband Mitglied sind, verpflichten sich, die im Gagentarifvertrag und im Manteltarifvertrag festgelegten Regeln anzuerkennen.

Diese Produktionsunternehmen werden durch die Produzentenallianz vertreten. Auf deren Webseite sind alle Mitglieder (Filmproduktionsfirmen) aufgelistet.


VPLT

Logo VPLTDer VPLT ist der Schwesterverband des BVB, jedoch überwiegend für Lichttechniker aus der Theater- und Veranstaltungstechnik.

VPLT-Mitglieder planen, entwickeln, produzieren, vertreiben, verkaufen, vermieten, installieren und betreuen Beleuchtung, Beschallung, Multimediainstallationen und Bühnen für z.B. Theater, Opernhäuser, Sportstätten, Hallen, …


IGVW

Logo IGVWDie Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft wird von den Verbänden DTHG, EVVC, FAMAB und VPLT getragen. Zusätzliche Verbände wie der BVB unterstützen die IGVW.
Die Zielsetzung ist es, gemeinsam bei für die Veranstaltungswirtschaft bedeutsamen Themen Position zu beziehen sowie diese öffentlich zu vertreten und Branchenstandards zu entwickeln.

Im Gremium der IGVW arbeiten Vorstandsmitglieder und Geschäftsführerinnen der einzelnen Verbände zusammen.
In Arbeitsgruppen arbeiten Experten zu besonderen Fachthemen, um ggf. einen Qualitätsstandard für die veranstaltungstechnische Branche zu